Fachforum: „Schwerpunkte in der Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen – Perspektiven für ein bewegtes Bielefeld“ am 30.11.2017

Die Zusammenarbeit von Schulen und Sportorganisationen gewinnt aufgrund der Veränderungen in der Bildungs- und Betreuungslandschaft immer mehr an Bedeutung. Im Jahr 2013 wurden dazu landesweite Kooperationsvereinbarungen getroffen. Lokale Kooperationspartner in Bielefeld sind die Koordinierungsstelle Sport im Ganztag der Sportjugend im Sportbund Bielefeld und die Berater im Schulsport der Bezirksregierung Detmold. 

In Kooperationen stecken für beide Partner zweifellos große Chancen für eine vielfältige, nachhaltige und bewegungsfreudige Kinder- und Jugendarbeit. Wie können die jeweiligen Organisationen profitieren? Welche Bedingungen sind dafür notwendig? Wie können gemeinsam(e) Hürden übersprungen werden?

Gemeinsam laden wir den oben genannten Personenkreis herzlich ein zum Fachforum

„Schwerpunkte in der Zusammenarbeit von Sportvereinen und Schulen – Perspektiven für ein bewegtes Bielefeld“

am Donnerstag, 30. November 2017 von 15.45 bis 19.30 Uhr, im Helmholtz-Gymnasium (Ravensberger Straße 131, 33607 Bielefeld)

 

HIER finden Sie die Einladung, Tagesordnung, die Übersicht über die Themenforen und das Anmeldeformular. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist bis zum 17. November 2017. Wir freuen uns auf Sie.


 
 Kontakt
______________________________

 Sportjugend Bielefeld

  Geschäftsstelle

  August-Bebel-Str. 57
  33602 Bielefeld

  Tel. 05 21_52 515 80
  Fax  0521_52 515 81

  sportjugend@sportbund-bielefeld.de

 
 
 Das könnte Sie    

 interessieren:

______________________________